Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Jülich hat am Freitagabend im Rahmen einer Sondersitzung bezüglich der Weihnachtsgottesdienste folgendes beschlossen:

  • Der Familiengottesdienst Heiligabend um 14:30 Uhr wird abgesagt.
  • Der Familiengottesdienst Heiligabend um 16:30 Uhr wird abgesagt.
  • Die Christmette an Heiligabend um 23 Uhr findet statt.
  • Die Gottesdienste am 1. und 2. Weihnachtstag sowie an Silvester finden statt.

Für alle Gottesdienste gelten selbstverständlich die Abstands- und Hygieneregeln. Um Anmeldung wird gebeten unter 02461/93 52 39.

An Heiligabend wird es ab 15 Uhr einen Gottesdienst aus der Christuskirche online geben – auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Jülich (www.evkgj.de) und auf der Homepage des HERZOG-Magazins.