Dietrich Bonhoeffer Haus Jülich

Dietrich-
Bonhoeffer-Haus

Chöre

Kinderchor (ab dem 18. August 2021)

Wöchentlich mittwochs von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr in der Christuskirche.

Du bist zwischen 6 und 10 Jahren und singst oder summst gerne?

Dann komm doch mal vorbei im neuen Kinderchor in der Christuskirche.

Neben christlichen Kinderliedern, die wir passend zu den jeweiligen Kirchenfesten einstudieren wollen,

stehen auch moderne und klassische Kinderlieder auf dem Programm.

Zu den Familiengottesdiensten sowie zu wichtigen kirchlichen Festtagen planen wir uns mit kleinen Auftritten zu beteiligen.

Die Proben finden ab dem 18. August jeweils mittwochs von 16 Uhr bis 17:30 statt.

Anmeldung bitte an: Soline.guillon@web.de

ZUR VERANSTALTUNG

Jülicher Kantorei (ab dem 27. August 2021)

Wöchentlich freitags von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr in der Christuskirche.

Die Jülicher Kantorei ist ein offener, interkultureller Chor. Besondere musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wichtig sind vor allem Begeisterung für das gemeinsame Singen und Lust, seine Stimme weiterzuentwickeln.

Neben dem Ziel besondere Gottesdienste musikalisch mitzugestalten, sind auch Aufführungen in verschiedenen Veranstaltungen geplant.

Das Repertoire der Kantorei umfasst Lieder vom Frühbarock bis heute aus unterschiedlichen Stilrichtungen.

Die Proben finden freitags in der Christuskirche von 19 bis 21 Uhr statt.

Haben Sie Lust mitzusingen? Dann schreiben Sie an soline.guillon@web.de

oder kommen Sie einfach vorbei!

ZUR VERANSTALTUNG

Gospelchor (findet aktuell nicht statt)

Jeden zweiten Donnerstag von 18.00 Uhr bis 19:15 Uhr in der Christuskirche. Genaue Termine siehe unten.

Der Gospelchor wurde im Mai 2006 neu gegründet und umfaßt mehr als zwanzig MitgliederInnen jeden Alters. Der Leiter des Chores ist unser langjähriger Organist, Herr Kleinbauer. Jeder ist herzlich willkommen.

Unsere Entstehungsgeschichte: „Christus Singers Jülich“ der Evangelischen Gemeinde Jülich

Es begann bei den UFU’s ……(Gesprächskreis der Unter FUffzig-Jährigen). Am 12. Februar 2005 war Pastor Christoph Schneider bei den UFU’s mit dem Thema „Fastenzeit“ zu Gast. Es lag Aufbruchstimmung in der Luft. Was würde uns und anderen gefallen und gut tun? U.a. – Singen – Warum fangen wir dann nicht einfach an?

Hinzu kam der Januar-Aufruf im Regiobogen von Pfarrer Dr. Thomas Kreßner von gewünschten Beiträgen zur Gemeindekonzeption. Die UFU’s haben daraufhin ein relativ umfassendes Konzept mit Vorschlägen gemacht.
Ein kleiner Kreis hat sich dann mit Christoph Schneider als musikalischem Leiter zum Singen von Gospels getroffen. Am Ostersonntag hat der „kleine“ Gospelchor die Osternacht mit gestaltet. Angesichts von Terminschwierigkeiten und Absagen anderer potenzieller Chorleiter konnte der Chor nach den Sommerferien leider nicht weitermachen.
Auch in der Landeskirche war die Kirchenmusik mit Ihren verschieden Richtungen als ein Schwerpunkt gemeindlichen Miteinanders in den Blickpunkt gerückt.

Am 12. März 2006 stand dann ein Singgottesdienst in der Christuskirche mit Pfarrer Dr. Thomas Kreßner und Pastor Christoph Schneider auf dem Programm, der sehr viel Freude bereitet hat. Im Anschluss haben wir Namen und Adressen von Gospelchor-Interessenten gesammelt. Die Resonanz war überwältigend, 30 Interessierte hatten sich gefunden! Pfarrerin Karin Latour hat zum Glück unseren jetzigen Chorleiter Helmut Kleinbauer für das „Projekt Gospelchor“ gewinnen können.
Seit Anfang Mai 2006 treffen wir uns 14-tägig um 18.30 Uhr mit viel Spaß und Engagement im Dietrich-Bonhoeffer-Haus zum Singen, und seit Dezember haben wir auch einen Namen: „Christus Singers Jülich“.

ZUR VERANSTALTUNG

Kirchenchor (findet aktuell nicht statt)

Die Proben finden jeden Donnerstag statt (außer in den Schulferien!)

Jeden Donnerstag trifft sich der Kirchenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Jülich unter der Leitung von Helmut Kleinbauer. Dabei wird vor allem für Auftritte in Gottesdiensten geprobt. Die einstudierten Stücke orientieren sich an den Texten und Lesungen des jeweiligen Gottesdienstes. Das Repertoire ist klassisch und reicht von Bach bis Schütz und Mendelsohn. Auch hier gehören zum Angebot regelmäßige Chorfreizeiten. Wir suchen immer nach Verstärkung unseres Chors!

ZUR VERANSTALTUNG

Posaunenchor

Jeden Dienstag für Anfänger von 15:00 Uhr und nach Absprache, für den Posaunenchor um 19:00 Uhr in der Christuskirche in den Sommermonaten und Coronazeiten (in der Winterzeit im Dietrich-Bonhoeffer-Haus)

Der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Jülich unter der Leitung von Günter Rosenland besteht seit 1988. Einmal in der Woche treffen sich die Bläser, um sich auf Auftritte in Gottesdiensten oder bei Festen vorzubereiten. Es besteht für die, die noch kein Blasinstrument spielen auch die Möglichkeit, sich kostenlos ausbilden zu lassen. Die Instrumente werden zur Verfügung gestellt. Anfänger werden dringend gesucht. Wir bilden aus von 8 bis 60. Wer Spaß an der Musik hat, ist immer herzlich willkommen. Wer hat noch Lust mit zu machen?

für Anfänger
für fortgeschrittene

Singkreis Femme Vocale

Jeden Mittwoch von 20:00 bis 21:00 Uhr im Nebenraum der Christuskirche

„Jede kann singen!“ – So lautet das Motto beim Frauenchor Femme Vocale. 

Femme Vocale hat sich im Herbst 2011 aus einer Gruppe singfreudiger Freundinnen formiert und ist seitdem stetig auf derzeit 13 Sängerinnen gewachsen. Obwohl wir kein Kirchenchor sind, haben wir unseren Unterschlupf in der Christuskirche gefunden und gestalten seit zwei Jahren im Ökumenischen Kreis zwei Mal im Jahr einen Taizé-Gottesdienst mit.

Unter der Leitung von Julia Reimer üben wir Lieder verschiedenster Musik-Richtungen (von gregorianischem Choral bis Moderne) mit einem Schwerpunkt auf Kanon und Taizé-Stücken.

ZUR VERANSTALTUNG