Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mit der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland wird die Vortragsreihe der Vorjahre (Weimarer Republik, Nazizeit und Geschichte der DDR) fortgesetzt.

Ausgehend vom Kriegsende 1945 wird die Vorgeschichte der Gründung der Bundesrepublik 1949 sowie die Spaltung Deutschlands und der Kalte Krieg beleuchtet.

Das Jahr 1968 markiert einen signifikanten Bruch in der Geschichte der Bundesrepublik und den Beginn einer vorübergehenden Reformpolitik. 

Mit dem Ende der DDR und der deutschen Einheit begann ein neues Kapitel deutscher Geschichte.

Das Seminar wird geleitet von Omas Steinbicker.

Dreiteilige Seminarreihe:

  • Teil 1: Die Restauration (1945 bis 1968)
  • Teil 2: Reformpolitik und Entspannung (1969 bis 1989)
  • Teil 3: Deutsche Einheit und internationale Verantwortung

Anmeldung erforderlich.

Anmeldung über EEB:
Tel.: 99 66 – 0
Mail: eeb.juelich@ekir.de